Sie sind hier: Home > Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrter Reisegast!

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an einem Ferienaufenthalt an der sonnigen Kroatischen Adriaküste. Gemeinsam mit den Hauseigentümern würde ich mich freuen, Sie in einem von uns angebotenem Haus begrüßen zu dürfen und danke Ihnen gleichzeitig für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Privat Wohnen

Privat Wohnen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Es ist nicht nur die preislich günstigere Alternative; man knüpft auch Kontakte zu den Einheimischen und hat engeren Kontakt zu Land und Leuten. Viele der Einheimischen verstehen gut Deutsch, so das Sie sich wie zu Hause fühlen können. Man erlebt die südländische Gastfreundschaft und das Urlaubsland hautnah. In unserem Programm finden Sie verschiedene Angebote von preiswerten Wohnungen für einen Kurzurlaub bis zu Häusern für die großen Ferien mit mehreren Familien. Wir bitten Sie um Verständnis, dass allgemein gehobener Wohnungsstandard in Kroatien noch nicht ganz dem durchschnittlichen Wohnstandard in Deutschland entspricht. Die Küche ist mit Geschirr und Besteck für die angegebene Personenzahl ausgestattet und hat einen Kühlschrank, Gas- oder Elektroherd, allerdings kann es vorkommen, dass kein Backofen vorhanden ist. Viele der im Prospekt abgebildeten Häuser habe ich besichtigt, in einigen schon selber den Urlaub verbracht, so dass wir Ihnen umfangreiche Informationen bieten können. In den in unserer Preisliste genannten Preisen sind Bettwäsche (soweit nicht anders bei der Hausbeschreibung vermerkt), Strom, Gas, Wasserverbrauch ) nach Abreise der Gäste inbegriffen. Im Preis nicht enthalten ist die Kurtaxe, die in unterschiedlichen Höhen von den Gemeinden festgelegt wird und abhängig ist vom Alter, dem Devisenkurs und der Reisezeit, sowie eine einmalige Anmeldegebühr. Kurtaxe und Anmeldegebühr sind vor Ort an das örtliche Tourristbüro zu zahlen oder direkt beim Vermieter.

Allgemeines

Wir vermitteln Zimmer und Ferienwohnungen im Namen der Eigentümer/Vermieter oder im Namen derer Vertreter (offizielle kroatische Touristbüros). Durch den Reservierungsschein kommt ein Mietvertrag zwischen dem Mieter und dem Vermieter für die Dauer der vereinbarten Urlaubszeit zustande. Die Wohnung darf nur mit der in der Reisebestätigung angegebenen Personenzahl bewohnt werden. Auch ein Kind ist eine Person. Ohne schriftliche Bestätigung dürfen keine Haustiere mitgenommen werden.

Beschreibungen

Beschreibungen und Auskünfte über die Orte und Mietobjekte werden von uns nach bestem Wissen und Gewissen gegeben, jedoch ohne Gewähr, da sie auch auf Angaben von Drittpersonen, Verkehrsämtern, bei Mietobjekten an Angaben des Vermieters oder seiner Vertreter etc., beruhen. Irrtümer bleiben vorbehalten.

An- und Abreise

In den meisten Orten soll die An- und Abreise am Samstag erfolgen. Nur in wenigen Orten ist es möglich, auch am Sonntag an- oder abzureisen und nur ganz wenige sind terminlich individuell und unterliegen keiner festen Regelung und können somit, bis auf wenige Ausnahmen, weitgehend von Ihnen bestimmt werden. Zum Teil kann die Anreise täglich erfolgen (vor allem in der Vor- und Nachsaison). Die Mindestmietdauer beträgt in der Regel 7 Tage in der Saison. In Vor- und Nachsaison sind auch Buchungen abweichend vom Wochenrhythmus möglich. Die Ferienwohnungen und Zimmer können am Anreisetag ab 14.00 Uhr bezogen, am Abreisetag müssen sie spätestens bis 10.00 Uhr verlassen werden.

Reservierung, Bezahlung Ferienwohnungen und Zimmer

Ihre Reise können Sie telefonisch oder schriftlich (Post, eMail, Fax) buchen. Beides ist verbindlich. Mit Eingang Ihres Vermittlungsauftrages, sei es telefonisch oder schriftlich, bieten Sie dem Hausbesitzer verbindlich den Abschluss eines Mietvertrages auf Zeit an, wobei Sie sich bis zur schriftlichen Bestätigung daran binden, höchstens jedoch 14 Tage. Die Anmeldung durch Sie erfolgt für alle in der Anmeldung genannten Personen unabhängig von deren Nennung, für deren vertragliche Verpflichtungen Sie einstehen. Ihre Reservierung ist fest vereinbart durch die Zusendung einer REISEBESTÄTIGUNG. In diesem Fall wird die Reservierung verbindlich, wenn Sie der Annahme innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Zugang der Reisebestätigung nicht schriftlich wiedersprechen – bei kurzfristigen Buchungen d.h. ab 10 Tage vor Reiseantritt, unverzüglich oder eine Zahlung darauf leisten. Mündliche Nebenabreden oder zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und müssen vom Vermittler bestätigt werden. Wir bitten Sie, die in der Reisebestätigung angegebene Vorauszahlung innerhalb von 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen bzw. uns einen Verrechnungsscheck in genannter Höhe zuzuschicken. Die Restzahlung erfolgt in Kroatien nach Ihrer Anreise,oder spätestens 30 Tage vor Ihrer Ankunft in Ihrem Urlaubsort, sei es direkt an den Vermieter oder an das von uns in der Reisebestätigung ausgewiesene TOURISTBÜRO.

Rücktritt

Sie können jederzeit von Ihrer Reservierung zurücktreten. Ihr Rücktritt muß schriftlich erklärt werden. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang Ihrer Rücktrittserklärung beim Vermittler, d.h. der Posteingangsstempel. Im Falle eines Rücktrittes bitten wir um rechtzeitige, schriftliche Bekanntgabe, damit wir einen angemessenen Ersatz finden können und somit für Sie keine Unkosten entstehen, die pauschaliert wie folgt betragen können: bei einem Rücktritt bis 60 Tage vor Mietbeginn verfällt die Anzahlung; Beim Rücktritt von 59-30 Tagen vor Mietbeginn 50% vom Mietpreis; bei späterem Rücktritt müssen wir Ihnen die an uns gerichteten Ausfallforderungen der Vermieter in Rechnung stellen, die bis zu 80% der Miete betragen können, mindestens jedoch 3 Tagessätze, wenn der Rücktritt kurzfristig und die Wohnung nicht mehr vermietbar ist. Selbstverständlich sind uns Ersatzmieter von Ihnen willkommen. Wir empfehlen, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Im Rahmen unserer Vermittlungstätigkeit können wir die Reservierung in Fällen höherer Gewalt, Krieg, Streik, Naturkatastrophen und dergleichen kündigen und haben in anderen Fällen, in denen das reservierte Mietobjekt nicht zur Verfügung gestellt werden kann, das Recht, dem Mieter ein anderes vergleichbares Mietobjekt anzubieten, oder die Reservierung im Namen des Vermieters fristlos zu kündigen. Dabei wird unter Ausschluss weitgehender Ansprüche die bezahlte Vorauszahlung/Miete zurückbezahlt.

Mängel, Beschwerde

Sollte Ihre von uns vermietete Ferienwohnung Mängel aufweisen, wenden Sie sich bitte zuerst sofort an den jeweiligen Vermieter bzw. das für ihn zuständige kroatische Touristbüro (siehe Reisebestätigung). Sollten die Mängel in angemessener Zeit nicht geregelt sein, nehmen Sie bitte unverzüglich Verbindung mit uns auf und teilen uns die Mängel sofort telefonisch und nachträglich auch schriftlich mit. Lassen Sie sich Ihre Beschwerde von dem von uns ausgewiesenen Touristbüro schriftlich bestätigen. Nachträgliche Reklamationen nach Mietende werden nicht akzeptiert. Es wird empfohlen, im Fall von Beanstandungen, die vom Vermieter nicht behoben werden, sich sofort über eine Mietminderung zu einigen und diese abzuwickeln. Sollten Schäden an der Wohnungseinrichtung des Vermieters durch Unachtsamkeit, Missgeschick oder wie auch immer durch Ihr Verschulden entstehen, ist dies an Ort und Stelle mit dem Vermieter oder seiner Vertretung zu regeln.

Umbuchung

Umbuchungen, die vertragliche Reiseleistungen sowie Personenzahl, Reiseziel, Reisetermin und Wohnobjekt betreffen, sind nach Absprache mit uns grundsätzlich möglich. Voraussetzung sind verfügbare Kapazitäten.